DRIVER INFORMATION

Preisgeld

Allgemeiner Veranstaltungsablauf

Die Veranstaltung wird in folgende Segmente untergliedert:

 

  • Fahrerbesprechung (Briefing)

  • Freies Training

  • Qualifying

  • Finalläufe

  • Shows und Taxifahrten

Die Reihenfolge ist nicht zwingend vorgeschrieben und wird je nach Veranstaltung individuell erstellt.

Der Zeitplan kann witterungsbedingt beeinträchtigt werden.

Locations

Zugelassene Fahrzeuge

Alle heckangetriebenen Fahrzeuge sind berechtigt an den Veranstaltungen teilzunehmen. Der Organisator behält sich vor, gefährliche oder ungeeigneten Umbauten nicht zuzulassen und von den Veranstaltungen auszuschließen. Die Bereifung muss bei der technischen Abnahme die Mindestprofiltiefe aufweisen

Das gemeldete Fahrzeug (ggf. das Ersatzfahrzeug) hat die Anforderungen des Reglements zu erfüllen.

Zum gesamten Reglement geht es hier:

pro Wertungslauf

Sieger der  Meisterschaft

DriftUnited_Logo_HighRes.png